Responsive image

Die Modmap

Auf der Modmap werden die Modernisierungsaktivitäten von Vonovia in kompakter Form dargestellt. Die Plattform soll dazu dienen, den betriebenen Aufwand und den Umfang der Arbeiten zu kommunizieren und der Öffentlichkeit bewusst zu machen. Dafür werden nicht nur die einzelnen Projekte aufgelistet, sondern auch in ihren Einzelheiten beschrieben und mit Bildern belegt.
Dieses Kommunikationsmittel soll in Zukunft stetig wachsen und mit dessen Ausbau zur Transparenz von Vonovia beitragen.

Warum Modmap?

Sie wollten schon immer mal wissen, wo und was Vonovia in Deutschland modernisiert? Mit der neuen Modernisierungskarte, der „Modmap“, erhalten Sie digital und blitzschnell einen Überblick über alle abgeschlossenen Maßnahmen der vergangenen zwei Jahre.

Die Modmap, ein gemeinsames Projekt der Unternehmenskommunikation und Modernisierungsabteilung, basiert auf Googlemaps und kommuniziert auf übersichtliche Weise den betriebenen Aufwand und den Umfang der Arbeiten. Dafür werden nicht nur die einzelnen Projekte aufgelistet, sondern auch in ihren Einzelheiten beschrieben und mit Bildern belegt.

In Zukunft soll sie stetig wachsen und zur steigenden Transparenz von Vonovia beitragen. Damit ist das Unternehmen aktueller und umfangreicher als über bisherige Modernisierungs-Broschüren, die meist mit ihrem Druck schon wieder überholt waren.

Über uns

Vonovia bietet Menschen deutschlandweit ein verlässliches und bezahlbares Zuhause. Mit circa 355.000 Wohnungen sowie rund 8.100 Mitarbeitern sind wir das führende deutsche Wohnungsunternehmen mit europäischen Dimensionen. In ganz Deutschland bieten wir Mietern kundenorientierten Service rund um das Thema Wohnen.

Vonovia investiert in die energetische Sanierung und den seniorenfreundlichen Umbau ihrer Wohnungen. Ihre Wurzeln hat Vonovia im Sozialen Wohnungsbau, gegründet wurde das Unternehmen 2001.